Kaugummi- trifft Taschentuchbaum

Gartenführung mit besonderen Pflanzenexoten auf Finkenrech am 19. Mai

DIRMINGEN Für alle Garten- und Naturliebhaber bietet das Freizeitzentrum Finkenrech in Dirmingen am Sonntag, 19. Mai, eine Gartenführung mit dem Themenschwerpunkt „Baum- und Pflanzenbesonderheiten“ an.

In der gesamten Anlage entdeckt man immer wieder besonders schöne und seltene Bäume und Pflanzen. Wer also einmal einen Taschentuch-, Lebkuchen- oder Blauglockenbaum bestaunen und Näheres über die Pflanzenexoten erfahren möchte, sollte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen.

Treffpunkt ist um 11 Uhr am Info-Point auf Finkenrech. Die Teilnahme an der rund eineinhalbstündigen Führung kostet 4 Euro pro Person. Von März bis Oktober sind die Gartenführungen sowie verschiedene Kinderprogramme auch für Gruppen zum individuellen Termin buchbar.

Weitere Führungen und Kursangebote im Freizeitzentrum Finkenrech: 30. Mai, 9 Uhr, Kräuter-Wellness-Tag; 16. Juni, 11 Uhr, Rosengartenführung; 20. Juli, 14 Uhr, Rosenveredelungskurs; 2. August, 19.30 Uhr, Abendführung mit Duftgarten; 14. August, 17.30 Uhr, Kräuterwisch-Workshop; 1. September, 11 Uhr, Bauerngartenführung mit Verkostung.

Anmeldung und nähere Infos: Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen, Am Bergwerk Reden 10, 66578 Schiffweiler/Landsweiler-Reden, Tel. (06821) 972920, www.finkenrech.de, E-Mail: info@finkenrech.de.

red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de