Katalysator-Diebe wieder unterwegs

Neunkirchen/Wiebelskirchen. Wie bereits in den letzten Wochen und Monaten häufiger festgestellt, wurden auch jetzt wieder in der Nacht zum 29. April an zwei Fahrzeugen in Neunkirchen die Katalysatoren entwendet. Ein Pkw, ein Daimler-Benz, war in der Pflugstraße in Wiebelskirchen abgestellt. Das zweite Fahrzeug, ein VW-Polo, hatte am Oberen Markt geparkt. red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de