Karibisches Sommerfeeling

„Puente Latino“ erstmals auf der Bahnsteigbühne

PÜTTLINGEN Mit einer sommerlich-leichten Musikmischung aus Latin, Salsa, Reggae und Pop setzt das Kulturforum Köllertal seinen musikalischen Fahrplan fort. Die fünfköpfige Band Puente Latino aus Würzburg tritt am Freitag, 13. Juli, 19.30 Uhr, erstmals beim Sommerfahrplan am Bahnhof Püttlingen auf.

Die 2015 gegründete Band besteht aus internationalen Vollblutmusikern aus Kolumbien, Ecuador, Polen, Spanien und Deutschland. Puente Latino entführt das Publikum am Bahnhof auf eine unbeschwerte Reise durch die vielfältigen musikalischen Landschaften Kubas und der Karibik.

Der Eintritt ist frei.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de