Kammerorchester der Universität

SAARBRÜCKEN Unter der Leitung von HfM-Professor Hans-Peter Hofmann spielt das Kammerorchester der Hochschule für Musik Saar am Samstag, 22. Juni, um 19 Uhr, im HfM-Konzertsaal Werke von W.A. Mozart, Carl Reinecke und Franz Schubert.

Zur Aufführung kommen Mozarts Divertimento D-Dur für Streicher, das Flötenkonzert D-Dur op. 283 von Reinecke und Schuberts Symphonie Nr. 5 B-dur. Der Eintritt ist frei.

Einen Tag zuvor, am Freitag, 21. Juni, gastiert das Kammerorchester mit dem gleichen Programm um 19 Uhr in der Kath. Kirche Heusweiler-Holz.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de