Kammermusik im DFG

Konzert mit dem „Modern Chamber Trio“

SAARBRÜCKEN Am Samstag, dem 22. August, um 19 Uhr findet in der Konzertmuschel im Deutsch-Französischen Garten ein Konzert mit dem Modern Chamber Trio statt.

Das aus der Großformation „Modern Chamber Ensemble“ hervorgegangene „Modern Chamber Trio“ – bestehend aus Julien Blondel -Cello, ­Claudia Hahn – Flöte,Christof Thewes – Posaune, Komposition – ist ein im neu gegründetes und von Christof Thewes geleitetes Neue Musik En­semble, das sich ausschließlich Originalkompositionen des Leiters widmet.

Die Kompositionen von Christof Thewes sind im besten Sinne freigeistig und unterwerfen sich keinem Zeitgeist, sie begreifen sich trotz aller ­Komplexität der musikalischen Mittel und des Inhalts als Spielmusik und überzeugen in einer lebendigen Interpretation, getragen von einem Ensemble überregional bekannter, mit Preisen ausgezeichneter Instrumentalisten/innen aus der Klassik- ,Neue Musik- und Freie Improvisationsszene Deutschlands. Zum Konzert sind maximal 100 Personen zugelassen. Das Konzert entfällt bei Regen.

Anmeldung ist erforderlich www.saarbruecken.de/kultur/festivals/­abendmusik/abendmusik_­anmeldung oder Tel. (06 81) 9 05 49 02. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de