K 17 bis 10. Mai voll gesperrt

SÜDWESTPFALZ Zwischen den Kläranlagen Petersberg und Rodalben werden im Auftrag der Verbandsgemeindewerke Thaleischweiler-Wallhalben Tiefbauarbeiten durchgeführt und Rohre verlegt. Wegen des Umfangs der Arbeiten und des schwierigen Geländes, insbesondere im Bereich des Viadukts, muss die K 17 dafür in der Zeit vom 18. März bis 10. Mai voll gesperrt werden.

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die B 270 – AS Pirmasens – B 10 – AS Petersberg – L 474 und umgekehrt. Fahrräder, Traktoren und andere Verkehrsteilnehmer, die eine Kraftfahrstraße nicht benutzen dürfen, werden ab der AS Pirmasens abweichend geleitet über: B 270 – K 1 (Zweibrücker Straße) – KVP Fehrbach-Wasserturm – Galeriestraße – Staffelhof – K 15 und umgekehrt. red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de