Jungtierschau in Bildstock

Kaninchenzuchtverein SR 1 Bildstock stellt aus

BILDSTOCK Die Jungtierschau des Kaninchenzuchtvereines SR 1 Bildstock findet am 6. und 7. Juli in der Pausenhalle der Hoferkopfschule in Bildstock statt. Es werden ca. 80 Kaninchen aus verschieden Rassen und Farbenschlägen ausgestellt. Wie immer ist für die „kleinen Besucher“ ein Hasendorf aufgebaut.

Eröffnet wird die Schau am Samstag, 6. Juli, um 17 Uhr. Die Siegerehrung findet ebenfalls am Samstag um 19 Uhr statt, an der der 1. Vorsitzende und Ausstellungsleiter Jürgen Schommer sowie Schirmherr Bürgermeister Rolf Schultheis den glücklichen Gewinnern ihre Preise überreichen werden. Der Züchter des besten Tieres der Schau erhält den Ehrenpreis der Stadt Friedrichsthal.

Auch für das leibliche Wohl wird an beiden Tagen bestens gesorgt sein. Im Angebot: Wiener Schnitzel, Paprikaschnitzel und Rahmschnitzel mit Pommes und Salat, Hackbraten mit Pommes und Soße, Curry-Wurst, Pommes frites mit Mayo oder Ketchup, rote und weiße Bratwürste und für diejenigen, die lieber etwas Süßes mögen bieten, wird selbstgebackener Kuchen und Kaffee angeboten.

Es wird an beiden Ausstellungstagen eine Verlosung mit interessanten Preisen durchgeführt. Die Ausstellung ist samstags von 17 bis 22 Uhr und sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

Interessierte Kaninchenhalter sowie Neueinsteiger sind beim Kaninchenzuchtverein SR 1 Bildstock jederzeit recht herzlich willkommen. Der Verein berät in Fragen zu Haltung, Fütterung und ist gerne bei der Auswahl und Beschaffung von Kaninchen aus verschiedenen Rassen und Farbenschlägen behilflich. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de