Juli-Treffen immer samstags

Bürgerinitiative „Stadtmitte Seffersbach“ gegründet

MERZIG Als Reaktion auf die Veröffentlichung der Pläne zur Bebauung des Gustav-Regler-Platzes hat sich dieser Tage die Bürgerinitiative „Stadtmitte Seffersbach“ gegründet.

Die Bürger, die bei der Gründungsversammlung anwesend waren, einigten sich auf folgende zentrale Forderungen:

Zuallererst solle der Bau eines Gebäudes auf dem Platz unbedingt verhindert werden.

Darüber hinaus sei aber eine Neu- bzw. Umgestaltung des Platzes durchaus wünschenswert, der aber natürlich im Anschluss auch gepflegt und instand gehalten werden müsse.

Alle interessierten Bürger sind zu den Treffen der Bürgerinitiative eingeladen.

Diese finden an allen Samstagen im Juli um 11 Uhr auf dem Gustav-Regler-Platz statt mit dem Ziel, gemeinsam über die Zukunft des Platzes zu beraten und das weitere Vorgehen zu planen. Anregungen, Vorschläge und Mitarbeit aus der Bevölkerung sind erwünscht.

red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de