Jugendliche flüchten vor der Polizei

SCHMELZ Am Samstagabend, 27. Juni, versuchten sich gleich zwei Jugendliche, einer auf einem Fahrrad, einer auf einem Roller, einer Kontrolle durch Kräfte der Polizei Lebach in Schmelz im Bereich Heidestraße zu entziehen und flüchteten in den angrenzenden Wald. Der Fahrradfahrer konnte nach kurzer fußläufiger Verfolgung gestellt werden. Bei ihm konnte eine Plastiktüte mit Cannabis aufgefunden werden. Der Rollerfahrer konnte flüchten, ließ aber seinen Roller in dem Waldgelände zurück. An diesem waren bereits abgelaufene Versicherungskennzeichen angebracht. Die Ermittlungen in beiden Fällen dauern an.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de