Jugendfeuerwehr baut Nistkästen

Neben Zusammenhalt und Spaß ist für die Jugendwehr Hausbach die Natur wichtig

HAUSBACH Neben Zusammenhalt, Hilfsbereitschaft und Spaß ist für die Jugendfeuerwehr Hausbach die Natur ein wichtiges Thema. So entschlossen sich die Mädels und Jungs Nistkästen für Vögel zu bauen und diese im Rahmen der Aktion „Saarland Picobello“ aufzuhängen.

Das Mustervogelhaus

Sie trafen sich mit dem Naturschutzbeauftragten aus Hausbach, Kurt Dopfer. Nach einer kurzen Begrüßung weist dieser die Jugendlichen ein und zeigt das Mustervogelhaus. Das Tagesziel lautete zehn Nistkästen zu bauen. In Zweierteams sollte diese Aufgabe möglich sein. Doch ganz so einfach wie es zu Beginn aussah, war es dann doch nicht.

Erst schleiften die Kids die bereits vorgefertigten Holzplatten, damit sich die Vögel nicht an den scharfen Kanten verletzen. Dann geht es an die Nägel und den Hammer. Während der Eine oder Andere bewies, dass er ein feines Händchen dafür hat, mussten bei anderen regelmäßig schiefe Nägel entfernt werden. Gar nicht so einfach.

Doch die Feuerwehr-Betreuer und Kurt Dopfer unterstützen die Jungs und Mädels tatkräftig. Nachdem jedes Team mit mehr oder weniger Mühe einen Nistkasten fertig hat, sah das bei dem zweiten Kasten schon viel besser aus.

Nach fast zwei Stunden hatte jeder sein eigenes kleines Vogelhaus in der Hand. Und was darf da natürlich nicht fehlen? Eine Hausnummer und der Name; und so beschrifteten sie die Häuser mit ihrer Lieblingszahl und ihrem Namen.

Anschließend wurden die Nistkästen noch mit Naturlack lackiert.

Während die kleinen Vogelhäuser trocknen, gibt es das wohlverdiente Mittagessen.

Dieser Tage trafen sich alle erneut, um die Nistkästen im Rahmen der Aktion „Saarland Picobello“ aufzuhängen. Diese können nun rund um die Wassertretanlage und den Jahrgangsbäumen in Hausbach begutachtet werden.

Nistkästen aufgehängt

Ein großes Dankeschön an die ortsansässige Bäckerei Quinten, die das Mittagessen gesponsert hat. Aber auch an den Naturschutzbeauftragten Kurt Dopfer für die super Unterstützung beim Vorbereiten, aber auch beim Zusammenbau und beim Aufhängen.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de