Jubiläumskonzert im Saardom

Der Chor pro musica feiert sein 25-jähriges Bestehen

DILLINGEN Am dritten Adventssonntag, 16. Dezember, lädt der Chor pro musica unter der Leitung von Thomas Schmidt zum Jubiläumskonzert anlässlich seines 25-jährigen Bestehens in den Saardom nach Dillingen ein.

Zu hören ist das Weihnachtsoratorium op. 5 von Heinrich Fidelis Müller. Neben dem Chor pro musica und den Solisten Sandrine Velten, Sopran, und Patrick Schnur, Tenor, ist ein Orchester und ein Kinderchor der Neuapostolischen Kirche zu hören.

Der Chor pro musica wurde im Jahr 1993 von dem heutigen Bischof Pascal Strobel gegründet. Was ursprünglich als Doppelquartett begann, wurde über die Jahre hinweg ein Chor aus 20 motivierten Sängerinnen und Sängern unterschiedlichen Alters. In den Anfängen wurde der Chor zunächst zur Umrahmung von Gottesdiensten eingesetzt, über die letzten Jahre ist der Chor jedoch zu einem Konzertchor herangewachsen und nahm bereits mehrfach an Chorfestivals, wie beispielsweise Sing City oder den 1. Saarländischen Chortagen teil.

Der Eintritt an diesem Abend ist frei, Spenden sind jedoch sehr willkommen.

Die Spenden sollen zwei Projekten zugute kommen, die ein Grundgedanke verbindet, die Kinder und Jugend – sie alle sind unsere Zukunft!

Eine Hälfte der Spenden geht an die Organisation Wunschbaum aus Dillingen. Der zweite Teil der Spenden geht an die Jugend der Neuapostolischen Kirche.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de