Joshua Pawlak nominiert

SPD präsentiert Kandidaten für Bürgermeisterwahl in Rehlingen-Siersburg

Rehlingen-Siersburg. Joshua ­Pawlak soll neuer Bürgermeister der Gemeinde Rehlingen-Siersburg werden. Darin waren sich die Mitglieder des SPD-Gemeindeverbandsvorstandes, der SPD-Gemeinderatsfraktion sowie weitere Funktionsträger im Rahmen einer online durchgeführten Konferenz einig.

Der 30-jährige Joshua Pawlak wurde einstimmig für die am 6. März stattfindende Wahl eines SPD-Kandidaten bzw. einer Kandidatin nominiert.

„Mit Joshua Pawlak haben wir sowohl einen politisch erfahrenen, als auch einen hoch engagierten und motivierten Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters in unserer Gemeinde nominiert. Er bringt alle Voraussetzungen dafür mit, die Gemeinde langfristig in eine gute Zukunft zu führen“, kommentiert der Gemeindeverbandsvorsitzende der SPD Rehlingen-Siersburg, Reinhold Jost, die Nominierung Pawlaks.

Joshua Pawlak hatte als Erster Beigeordneter und Stellvertreter des Bürgermeisters der Gemeinde Rehlingen-Siersburg in den letzten 13 Monaten den allergrößten Teil der Vertretung des erkrankten Bürgermeisters übernommen.

Zusammen mit den beiden weiteren Beigeordneten Andreas Hoffmann und Patrik Salzgeber, hat Pawlak die Gemeinde in dieser schwierigen Zeit der Corona-Pandemie erfolgreich auf Kurs gehalten.

„Ein besseres Empfehlungsschreiben im Hinblick auf die Herausforderungen für die künftige Rathausspitze gibt es aus unserer Sicht nicht – er hat durch Leistung und Fleiß vielen Menschen in der Gemeinde seine Fähigkeiten eindrucksvoll unter Beweis gestellt“, so der Vorsitzende der Fraktion im ­Gemeinderat, Dr. Michael Altmayer, zusammenfassend. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de