Jenseits von Westside

Konzert mit „ChorBunt“ am Samstag, 28. September, um 19.30 Uhr in der Stadthalle

LEBACH „ChorBunt“ gibt am Samstag, 28. September, um 19.30 Uhr in der Stadthalle Lebach ein Konzert. Unter dem Titel „Jenseits von Westside“ präsentiert „ChorBunt“ jede Menge Unterhaltsames, Bekanntes und immer wieder gern Gehörtes aus Film, Musical und Pop. Auf dem Programm stehen Lieder aus der „Westside Story“ von Leonard Bernstein sowie Songs der Gruppe „Supertramp“ wie „It’s raining again“. Auch deutsche Titel, u.a. „Hinterm Horizont geht‘s weiter“ von Udo Linden-berg sind dabei. Die Kinder der „Jungen Kantorei Schmelz“ und des Kinderchores Lebach haben ihren Auftritt und werden Hits aus dem „Dschungelbuch“, aus „Mary Poppins“ und „Arielle“ zu Gehör bringen. Das Programm wird in Lebach von einer Band begleitet, und ergänzt durch Solostücke der Sopranistin Jessica Quinten aus Lebach. Gemeinsam mit Ricardo Angel-Peters an Klarinette und Saxophon lassen sie die Musik von George Gershwin wieder aufleben.

Die musikalische Leitung des Abends liegt in Händen von Gabi und Jürgen Fröhlich, die Moderation übernimmt SR3-Reporter Oliver Buchholz.

Der Eintritt beträgt an der Abendkasse 10 Euro, im Vorverkauf 8 Euro im Rathaus Lebach, im Katholischen Pfarramt Lebach und bei den Chormitgliedern.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de