Jasmin I. als neue Freeschenkönigin in Brotdorf vorgestellt

BROTDORF Der Vorstand der „Brotdorfer Vereinsgemeinschaft“ hat das Geheimnis um die neue Freeschenkönigin gelüftet:

Jasmin I. (Altmann) wird in wenigen Tagen 23 Jahre alt und ist eine waschechte Brotdorferin. Als Jüngste von drei Geschwistern ist die gelernte Einzelhandelskauffrau in den Weihern zu Hause.

Bei ihrem Patenverein, dem „TuS Brotdorf“, spielt Jasmin aktiv Handball.

Neben dem Sport zählt sie vor allem ihre beiden Pferde Blacky und Stern sowie das Reisen zu ihren Hobbys.

Für die neue Hoheit ist es eine große Ehre das Amt der Freeschenkönigin übernehmen zu dürfen und ihr Dorf ein Jahr auch über die saarländischen Grenzen hinaus zu präsentieren.

Im entsprechenden Rahmen feierlich gekrönt wird Jasmin I. beim „35. Brotdorfer Freeschenfeschd“ am Samstag, 3. August.

red./am/ Foto: Hans Rehlinger

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de