iPads für Grundschulen

Überherrn. Um die Bildungsgerechtigkeit der Schüler der ­Gemeinde Überherrn zu gewährleisten, wurden 55 iPads an die Schulleiter der ­Grundschulen Berus und Überherrn von Bürgermeisterin Anne Yliniva-Hoffmann überreicht. Mit Hilfe des Sofortausstattungsprogramms des Landes konnte diese Anschaffung ­erfolgen. Bedürftige Schüler, die keinen Zugriff auf ein ­digitales Endgerät zu Hause ­haben, werden die iPads in den nächsten Tagen als Leihgabe ­erhalten.

red./jb/Foto: Gemeinde

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de