Instandsetzung der ­Übergangskonstruktionen

Arbeiten an der Sulzbachtalbrücke auf der A8

SULZBACH Am Montag, den 10. August, ab 8 Uhr, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) die Verkehrsführung auf der Sulzbachtalbrücke (BW 455) dahingehend umstellen, dass der Verkehr auf zwei Fahrspuren rechts an der Baustelle vorbeigeführt wird.

Die Arbeiten an den Übergangskonstruktionen im Bereich der rechten und mittleren Spur sind bis dahin abgeschlossen. Um die Arbeiten im Bereich der Überholspur fortsetzen zu können, wird die Umstellung der Verkehrssicherung erforderlich.

Die Arbeiten an den Übergangskonstruktionen werden anschließend am Dienstag, den 11. August beginnen, und voraussichtlich ca. sechs Wochen andauern.

Der LfS rechnet während der Bauzeit mit geringfügigen Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, zu erwartende Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen, und eine angemessene Fahrzeit einzuplanen.

Zu dem weiteren Bauablauf wird der LfS separate Medien- und Verkehrsinformationen veröffentlichen. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de