Inhalte für einen Notfallrucksack

SAARBRÜCKEN Bernd Tschierschwitz und Hans-Martin Schröder zeigen in einem Vortrag, was alles in einen Notfallrucksack gehört. Wer bereits einen solchen Rucksack hat, kann ihn gerne mitbringen. So können sich alle austauschen.

Treffpunkt ist am Freitag, 28. Juni, um 18 Uhr, im Gemeindehaus der Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage auf dem Rodenhof, Kalman­straße 88. Die Veranstaltung ist kostenlos.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de