Infothema Brustkrebs

Expertenvorträge im DRK Krankenhaus Saarlouis

SAARLOUIS Am Samstag, 21. September, 9 bis 13 Uhr, findet in der Cafeteria des DRK Krankenhaus Saarlouis eine Infoveranstaltung über Brustkrebs statt. Der Schwerpunkt liegt auf dem Bereich „Selbstvorsorge – Selbstfürsorge“.

Referenten sind Chefarzt, Dr. Johannes Bettscheider, die Leiterin der Chemoambulanz des Brustkrebszentrums Ulrike Fries, Yogalehrerin, Susanne Brossette, Kunsttherapeutin Renate Müller, Künstlerin, Marianne Feld, Foodcoach Simone Eckert, Psychoonkologin Dr. phil. Sandra Steigleder sowie die Sozialpädagogen Judith Berbuer-Schmitt und Anka Muhs.

Brustkrebs ist in Deutschland die häufigste bösartige Erkrankung bei Frauen. Gleichzeitig gehört sie zu den umfänglich erforschten Erkrankungen mit sehr guten Heilungschancen.

Je früher die Krankheit entdeckt wird, desto besser die Ausgangsposition für alle weiteren medizinischen Maßnahmen.

Teilnehmer erhalten in dem Vortrag Informationen zur Vorbeugung, Früherkennung und allen modernen Behandlungsmethoden des Mammakarzinoms. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de