Informationen der Gemeindebücherei

Contwig. Lesen in der Corona-Krise: Der Medienstand der Gemeindebücherei Contwig beispielsweise umfasst stolze 7 600 Titel. Bücher, die nicht im Bestand sind, können innerhalb einer Woche per Fernleihe über das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz besorgt werden. Anmeldung und Ausleihe sind kostenlos. Die Bücherei nimmt auch während des „Lockdowns“ Ausleihen vor. „Unsere Leser können während der Ausleihzeiten auch Kontakt zu uns aufnehmen per ebenerdigem Fenster“, teilt die Bücherei-Leiterin Andrea Wernike mit. Es werden auch Päckchen oder Tüten mit den Wünschen der Leser verpackt. Die Bücherei ist umgezogen und befindet sich jetzt in der örtlichen Bergstraße, im evangelischen Gemeindehaus. Sie ist dienstags und donnerstags jeweils von 17 bis 18 Uhr geöffnet. Info: Tel. (0 63 32) 56 91 06, E-Mail gemeindebuecherei.contwig@gmx. rb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de