Infoabend zur Inselfreizeit

Es sind noch einige Plätze frei

BLIESKASTEL Auch in diesem Sommer veranstaltet die Pfarrei Heiliger Franz von Assisi Blieskastel wieder eine öffentlich geförderte Sommerfreizeit auf der holländischen Nordseeinsel Ameland, die für jeden offen ist. Unter dem Thema „In 13 Tagen um die Welt“ werden die Teilnehmer täglich ein neues Land bereisen und kennenlernen.

Daneben stehen Sonne, Meer, Strand, Baden, Chillen, Fahrradtouren, Rafting, Strandsegeln, Ausflüge, Naturexkursionen, der Leuchtturm, eine geführte Wattwanderung, Kreativangebote, Spiele, Strandlagerfeuer, Karaokeabend, Grillen, Casinoabend, Großkettcarausleihe, Betreuersuchspiel, Discoschwimmen, Schaumparty mit Riesensprungburgrutsche, Eventgottesdienst, Bubble-Fußball, GPS-Geocaching, eine Treckerfahrt am Nordseestrand und das alte Pferderettungsboot auf dem Programm. Die Unterbringung erfolgt in einem zum Ferienlager umgebauten Bauernhof. Eingeladen sind Kids von neun bis 15 Jahren, die in altersgerechten Kleingruppen betreut werden.

Es gibt noch einige Restplätze für Kurzentschlossene. Dazu findet ein Infoabend für Eltern statt, zu dem auch die Freizeitteilnehmer herzlich eingeladen sind. Termin ist am Dienstag, 18. Juni, um 18 Uhr im Pfarrzentrum neben der Schlosskirche Blieskastel.

Detaillierte Fahrtausschreibungen liegen in den Kirchen aus, sind über die Internetseite ameland-blieskastel.jimdo.com oder bei der Freizeitleitung unter Tel. (01520) 5267207, per E-Mail amelandfreizeitblieskastel@gmail.com zu erhalten.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de