In Englisch ganz besonders fit

Schüler des Merziger Peter-Wust-Gymnasiums erhalten Cambridge-Sprachzertifikate

MERZIG Die vielen Stunden freiwilligen Englisch-Lernens haben sich gelohnt: Kurz nach den Sommerferien erhielten die Schüler der Arbeitsgemeinschaften „Cambridge“ des Peter-Wust-Gymnasiums ihre Urkunden für ihre erfolgreiche Teilnahme an den Abschlussprüfungen 2019.

Zusätzlich zum regulären Englisch-Unterricht hatten sich die Jungen und Mädchen aus den Klassenstufen sieben bis neun intensiv in einer wöchentlichen Nachmittagsstunde auf den Test vorbereitet. Alle, die zur Prüfung angetreten waren, lösten die Aufgaben aus den Bereichen Sprechen, Schreiben, Lese- und Hörverstehen erfolgreich, einige bestanden mit Auszeichnung.

Zusätzlich zum regulären Englisch-Unterricht

Im Rahmen einer kleinen Feier erhielten zunächst die erfolgreichen Siebtklässler, die von Englischlehrerin Dr. Jeannine Schwarz-Fischnich betreut worden waren, das weltweit anerkannte Sprachenzertifikat „Cambridge Young Learners English Test Flyers/ bzw. Movers“ aus den Händen des stellvertretenden Schulleiters Andreas Brust.

„Ihr könnt zurecht stolz darauf sein, eine Englischprüfung bestanden zu haben, die weltweit einheitlich in 130 Ländern abgenommen wird. Die Urkunde belegt schwarz auf weiß, dass ihr mit der englischen Sprache auf einem bestimmten Referenzniveau erfolgreich umgehen könnt“, unterstrich Brust die Bedeutung des Erreichten.

Genauso erfolgreich hatten Schüler der Klassenstufen 8 und 9 unter der AG-Leitung ihrer Lehrerin Marion Licht für ihre Cambridge-PET-Prüfungen („Preliminary English Test“) gearbeitet. Alle, die sich den Prüfungen in den vier Kompetenzbereichen gestellt hatten, bestanden, mehrere mit Bestnote. Diese Gruppe absolvierte Tests mit dem Anforderungsniveau B1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens zum Fremdsprachenerwerb. Auch Marion Licht gratulierte ihren Schülern, überreichte ihnen selbst ihre Urkunden und verwies auf den besonderen Wert der erworbenen Zertifikate: „Cambridge-Zertifikate werden in aller Welt anerkannt und sie bleiben ohne Verfallsdatum gültig.“

Auch im laufenden Schuljahr 2019/ 2020 wird es wieder drei Englisch-AGs zur besonderen Förderung interessierter Schüler geben (Cambridge Flyers, PET und IELTS).red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de