In eine Hecke gefahren

Der Fahrer des Golfs konnte sich nicht mehr erinnern

MERCHWEILER Am 22. Mai gegen 19:10 Uhr befuhr ein 51-jähriger Mann aus Merchweiler mit seinem VW Golf die Breslauer Straße aus Richtung „Im Solch“ kommend. Aus bisher ungeklärten Gründen kommt er von der Fahrbahn ab und fährt links von der Fahrbahn in eine Hecke und gegen einen Pfosten.

Der Mann wurde vor Ort ärztlich versorgt und gab an, sich nicht mehr an den Unfall erinnern zu können. Eine weitere medizinische Behandlung und ein Verbringen in ein Krankenhaus lehnte der 51-Jährige ab.

Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis von 0,14 Promille. Da der Pkw nicht fahrbereit war, wurde er von der Örtlichkeit abgeschleppt.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de