Impfung und Legendenbuch

Neues vom Fußball-Senioren-Club 1986 Zweibrücken

Zweibrücken. Auch in Zeiten der Pandemie versuchen die Vereinsverantwortlichen des Fußball-Senioren-Club 1986, Kurt Werle, Gerd Beccard und Karl Koyne, die Verbindung zu ihren Mitgliedern und Freunden aufrecht zu erhalten. Insbesondere möchten sie auf die Corona-Impfung hinweisen, verbunden mit der Empfehlung, sich impfen zu lassen. Möglichkeiten zur Terminvereinbarung gibt es im Impfzentrum unter www.corona.rlp.de, Tel. (08 00) 5 75 81 00 oder beim Hausarzt. Wenn sich die momentane Situation bis Anfang September halbwegs normalisieren sollte , möchte der Seniorenclub wieder sein Jahrestreffen durchführen, wie gewohnt im TSC-Clubheim. Ein weiterer Hinweis: Das von dem Autor Dieter Bischoff herausgebrachte Publikation „Zweibrücker Legenden des Fußballs“ soll wegen der großen Nachfrage neu aufgelegt werden. Bestellungen nimmt Kurt Werle, Tel. (0 63 32) 4 39 51, oder Karl Koyne, Tel. (01 60) 8 54 98 27, entgegen. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de