Im Zeichen der Sonnenblume

Gemeindefest der katholischen Gemeinde St. Pirmin

ZWEIBRÜCKEN Am Sonntag, 1. September, lädt die katholische Gemeinde St. Pirmin in Zweibrücken-Bubenhausen zu ihrem alljährlichen Gemeindefest ein. Es beginnt um 10.30 Uhr mit einem Familiengottesdienst unter dem Motto „Im Zeichen der Sonnenblume“. Die musikalische Gestaltung übernimmt die Musikgruppe „Pirmin & Friends“ mit Sängern und Instrumentalisten.

„Anschließend wird im Pfarrhof weiter gefeiert. Für das leibliche Wohl von der Theke, aus der Küche, vom Grill sowie vom Kuchen- und Salatbüffet ist bestens gesorgt“, verspricht Mit-Organisatorin Monika Stock.

Als Familienfest ist auch für beste Unterhaltung der Kinder gesorgt: mit Hüpfburg und einer Zuckerwatten-Maschine. Sie dürfte auch bei den Erwachsenen Erinnerung an die eigene Kinderzeit wecken. Jedes Kind ist zum kostenfreien, Süße-Waffeln-Essen eingeladen. Als nachhaltigen Effekt können die jungen Gäste ihre eigene Sonnenblume einpflanzen.

Eine reich bestückte Tombola sorgt für Spannung bei Alt und Jung und sicherlich für manche Überraschung. Mit einer Abschlussandacht um 16.30 Uhr klingt das Fest aus. Im Mittelpunkt stehen freundschaftliche Begegnungen und reger Austausch quer durch alle Generationen. red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de