Im Elfmeterschießen durchgesetzt

Die Mädchen der Grundschule Weiskirchen sind Saarlandmeister

WEISKIRCHEN Wie schon seit mehreren Jahren nahm die Grundschule Weiskirchen auch in Schuljahr 2017/18 an den Grundschulmeisterschaften im Fußball mit zwei Mädchen- und zwei Jungenmannschaften teil. Eine Mädchenmannschaft konnte sich mit insgesamt 18 Toren (Malin Groß 14 Tore und Luisa Mohm vier Tore) für die Endrunde qualifizieren. Nach drei Siegen gegen Saarbrücken, Homburg und Nonnweiler stand die Mannschaft der Grundschule Weiskirchen schließlich im Finale. Gegner war die Mannschaft der Grundschule Besseringen. Das spannende Spiel endete unentschieden. Im anschließenden Elfmeterschießen konnte sich die Mannschaft der Grundschule durchsetzen und wurde zum dritten Mal hintereinander Saarlandmeister. Mit einem großen Pokal kamen die Mädchen voller Stolz in der Schule an. Torschützenkönigin beim Endturnier wurde wieder einmal Malin Groß. Bei der Abschlussfeier in der Hochwaldhalle in Weiskirchen wurden die Spielerinnen für ihre herausragenden Leistungen geehrt. Schulleiter Koltes dankte ihnen und ihrem Trainer Benjamin Thiel und überreichte ihnen ein Bild als Anerkennung.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de