Ideenlabor ein voller Erfolg

EMEMRSWEILER Am vergangenen Samstag fand unter dem Motto „Vorbeikommen und Mitmachen“ das Ideenlabor in Emmersweiler statt. Ziel war es, gemeinsam mit Jugendlichen Erfahrungen aus deren Sicht über ihren Ort Emmersweiler zu sammeln.

Weiter ging es auch darum, Ideen zu sammeln, wie und wo im Ortsteil ein Jugendtreff aufgebaut und etabliert werden kann.

 

Anwesend waren 10 Jugendliche, die zahlreiche Infos und Ideen für ihren Ort und ihr gewünschtes Jugendzentrum mitbrachten. Angefangen von der Etablierung eines offenen Treffs bis hin zur Anschaffung gängiger Juz-Einrichtungsgegenstände wie z.B. Dartscheibe, Kicker etc. Außerdem zeigten die Anwesenden großes Interesse an Workshops oder Veranstaltungen wie Turnieren, Spieleabenden und ähnliches, umgesetzt für alle Jugendlichen aus der Umgebung. Auch an gemeinsam organisierten Veranstaltungen mit Vereinen aus Emmersweiler zeigten die Anwesenden großes Interesse. Viele von ihnen sind bereits in anderen Vereinen aktiv.

Nächster Schritt wird es sein, in Emmersweiler mit dem Ortsvorsteher, seiner Vertreterin und weiteren Zuständigen passende Räume zu finden, in denen ein Jugendtreff realisiert werden kann.

Umgesetzt wurde das Ideenlabor im Rahmen des Projektes „Engagement braucht Raum“ von juz-united, dem Verband saarländischer Jugendzentren in Selbstverwaltung e.V. Finanziert durch das LEADER-Programm der EU ist es Ziel, Jugendliche als Zukunftspotential für das ländliche Gemeinwesen zu aktivieren. Durch die Möglichkeit bei der Reanimierung oder Neueinrichtung von Jugendtreffs mitzuwirken und Verantwortung zu übernehmen, sollen sich Jugendliche als aktiv handelnde MitbürgerInnen im Gemeinwesen erfahren. In dem zweijährigen Projekt werden Bedarfserhebungen in den Gemeinden des Warndt-Saargaus durchgeführt und modellhafte Verfahren aktivierender Jugendbeteiligung umgesetzt.

 

Weitere Infos gibt’s bei juz-united per Mail zentrale@juz-united.de oder telefonisch unter 0681/635359.

 

Unsere Leserreporterin Lisa Burger aus Saarbrücken

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de