Hurricanes trainieren wieder

Zuordnung zum Spitzensport macht‘s möglich

Saarbrücken. Ab sofort dürfen vorerst die Junior Canes und das GFL Team das Training wieder aufnehmen. Aufgrund des Hygienekonzeptes, welches sich am Home of the Canes bereits im letzten Jahr bewährt hat, und der Tatsache, dass die Canes vom Deutschen Olympischen Sportbund dem Bereich Spitzensport angegliedert sind, gab das zuständige Amt der Stadt Saarbrücken jetzt grünes Licht.

Die Teams haben lange darauf hingefiebert und freuen sich, endlich wieder gemeinsam (jedes Team für sich) auf dem Trainingsplatz stehen zu können.

Für den Headcoach des GFL Teams Christos Lambropoulus und des Junior Teams Martin Mick heißt es nun, beide Mannschaften auch in der Praxis bestmöglich auf die neue Saison und deren Herausforderung vorzubereiten.

Das Training findet unter Berücksichtigung des Hygienekonzeptes und unter Ausschluss von Zuschauern statt.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de