Hundekot sorgt für Verärgerung

QUIERSCHIED In letzter Zeit erreichen die Gemeinde Quierschied vermehrt Hinweise auf stark mit Hundekot beschmutzte Fußwege. Insbesondere ist der Bereich rund um die Kirche St. Paul mit stark frequentierten Schul- und Kita-Wegen betroffen.

Die Gemeinde Quierschied appelliert daher an die Vernunft und das Verantwortungsgefühl jeder Hundeführerin und jedes Hundeführers und bittet darum, die Hinterlassenschaften der Tiere unverzüglich zu beseitigen.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de