„How great my joy“

MERZIG Welch eine Freude ist es, musizieren zu können. Am Sonntag, 8. Dezember, um 17 Uhr in der Friedenskirche Merzig freut sich die „String Band“ der Geigen-Schule Buell, ein kleine Konzertch anbieten zu können, das garantiert die trübe Wartezeit bis Weihnachten aufhellt. Außer Geigen- und Bratschen-Schülern der GSB musizieren Geschwister jetziger und ehemaliger Schüler. Eine besondere Überraschung bietet Benjamin Loeschcke mit einer Gesangseinlage.

Der Eintritt ist frei. Eine freiwillige Gabe – ob Geld oder Sachwert – unterstützt die Arbeit der „Merziger Tafel“. Weitere Infos zum Konzert gibt es bei Pamela Buell unter Tel. (0175) 8832113, Infos zur „Tafel“ gibt es bei Frank Paqué unter Tel. (0151) 54373041.

red./ti/Foto: GSB

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de