Holzdiebstahl in Dudweiler

DUDWEILER In den vergangen Wochen kam es im Bereich des Saar-Forst in Dudweiler zum Diebstahl einer nicht unerheblichen Menge von Stammholz. Das Holz war im Waldgebiet hinter der „Richard-Wagner-Straße“ in Richtung des „Dreibannsteins“ auf Polter gelagert. Zum Abtransport der Holzstämme müsste ein Lkw oder ein größerer Traktor mit Ladewagen zum Einsatz gekommen sein. Die Polizeiinspektion Sulzbach, Kriminaldienst, bittet um Hinweise, ob Bürger in den letzten Wochen verdächtige Wahrnehmung gemacht haben.

Zweckdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Sulzbach, Tel. (0 68 97) 9 33-0.

red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de