Hofschule verteidigt Titel erneut

Serie hat seit vier Jahren Bestand – Finalsieg gegen Schule am Ludwigsberg

BILDSTOCK Bereits zum 18. Mal trafen sich acht Förderschulen aus dem Saarland, um ihr fußballerisches Können in einem spannenden Turnier um den Hofschulcup zu beweisen.

Wie in jedem Jahr bedankte sich die Schulleiterin Tanja Schepp bei der gesamten Schulgemeinschaft, die es immer wieder schafft, ein solches Turnier zu planen, durchzuführen und nicht zuletzt auch für das leibliche Wohl zu ­sorgen.

Mit Dominik Spang und Volker Reichardt standen der Turnierleitung zudem zwei erfahrene Schiedsrichter zur Seite. In einem spannenden und vor allem sehr fairen Turnierverlauf, bei dem die ehrenamtlichen Helfer des DRK kaum zum Einsatz kamen, setzten sich die Schule am Ludwigsberg und die Hofschule bis ins Endspiel durch.

Mit 2:1 entschied die gastgebende Mannschaft der Hofschule schließlich das Turnier zum vierten Mal für sich. Mit dem überragenden Nico Uebel und Nils Eickhoff kamen die beiden Torschützenkönige ebenfalls von der Hofschule aus Bildstock.

Die Torschützenkönige durften sich über ein Originaltrikot von Jonas Hector aus Köln und und der Bundesligamannschaft aus Hoffenheim freuen. Außerdem wurden die Plätze 1 bis 3 mit je einem Pokal geehrt. eb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de