Hörfreundliche Stadtführung

Mit Petra Klotz das historische St. Wendel erleben

ST. WENDEL Wer Lust auf eine Entdeckungstour durch die St. Wendeler Altstadt hat, kann eine der hörfreundlichen Stadtführungen mit und ohne Hörbeeinträchtigung besuchen. Am Freitag, 21. August und dem 11. September, jeweils um 15 Uhr, begleitet Stadtführerin Petra Klotz ihre Gäste durchs St. Wendels historische Gassen.

Treffpunkt ist das Hauptportal der Basilika am Fruchtmarkt. Während der interessanten Erkundung können die Teilnehmer erstaunlichen Geschichten aus den vergangenen Jahrhunderten lauschen.

Der Rundgang dauert 1,5 Stunden und kostet Erwachsene 5 Euro und Jugendliche unter 16 Jahren 3 Euro. Für Kinder unter zehn Jahren ist die Führung kostenfrei.

Zur Kommunikation wird eine digitale FM-Anlage mit zehn Empfängern verwendet. Teilnehmer mit Hörbeeinträchtigung können der Führung über Induktionsschleife oder Kopfhörer folgen.

Alle Teilnehmer werden gebeten, die Teilnahmekosten passend abgezählt und in einem Umschlag verwahrt mitzubringen. Zudem werden alle Teilnehmer ebenfalls gebeten den Mindestabstand von 1,5 Meter zu wahren und eine Mund-Nasen-Abdeckung während der Führung zu tragen.

Nähere Informationen unter tourismus.sankt-wendel.de/stadtfuehrungen und bei der Tourist-Info St. Wendel unter (06851) 809-1913 und touristinfo@sankt-wendel.de.

red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de