„Hör zu“-Konzert in der Johanneskirche

SAARBRÜCKEN Das nächste „Hör zu“-Konzert am Samstag, 4. Mai, um 16 Uhr in der Saarbrücker Johanneskirche wird von der Organistin Yumi Oster gestaltet.

Im Mittelpunkt ihres Programms steht die Orgelsonate d-moll von Felix Mendelssohn Bartholdy, die wegen des ihr zugrunde liegenden Chorals auch „Vater-unser-Sonate“ genannt wird. Wie immer ist der Eintritt zu „Hör zu“ frei. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de