Historischer Abend Silwingen

SILWINGEN Dazu laden wir die Silwinger Bevölkerung und alle Interessierten von außerhalb recht herzlich am Freitag den 29. März um 19 Uhr ins Silwinger Bürgerhaus ein.

Durch den Abend führt Lothar Bauer aus Silwingen unterstützt durch Alfred Maurer.

Neben alten Fotos hoffen wir wieder viele interessante Themen präsentieren zu können.

Zum Beispiel: Das Gasthaus Ley. Die Freilichtspiele in den 20zig, 30ziger Jahren des vorigen Jahrhunderts. „WildWest“ auf dem Saargau, Verbrechen und Gewaltdelikte um die Zeit des Bahnbaus.

Die Sammlung historischer Dokumente um den kleinen Saargau Ort Silwingen ist die letzten Jahre stetig gestiegen und sehr umfangreich geworden. Dafür recht herzlich Dank an Alle die uns bisher unterstützt haben. Besonders Herrn Walter Hoffmann aus Silwingen möchte ich hervor heben, der eine wahre Fundgrube historischer Erinnerungen und Informationen ist.

Aber wir suchen auch weiterhin Informationen, Fotos, Bildmaterial, Geschichten etc. um und über Silwingen.

Vielleicht befindet sich das ein oder andere ja noch in ansässigen Haushalten, in Alben, auf Dachböden, Speichern usw. Bevor es entsorgt wird, bitte ich Sie es der Silwinger Ortschronik zur Verfügung zu stellen.

Der offizielle Teil des Abends wird um 22 Uhr beendet sein.

Aber dann besteht weiterhin die Möglichkeit sich noch alte Fotos an zuschauen und interessante Unterhaltungen zu führen.

Für Speis und Trank ist ausreichend gesorgt.

Die Bewirtung übernimmt der Ortsrat Silwingen.

Es wird darauf hingewiesen das vor Ort Fotos und Videos von der Veranstaltung gemacht werden.

Wer nicht möchte das er auf diesen abgebildet wird sollte die Veranstaltung eben meiden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Unser Leserreporter Lothar Bauer aus Merzig-Silwingen

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de