Herbstferien im Zoo

Täglich ab 10 Uhr – Start am Seehundbecken

SAARBRÜCKEN Der Saarbrücker Zoo hat auch in diesem Jahr in den beiden Herbstferienwochen für alle großen und kleinen Kinder ein tolles Angebot: Von Montag bis Freitag – mit Ausnahme des Feiertages 3. Oktober – werden zwischen 10 Uhr und 12.15 Uhr spannende Stunden im Zoo geboten.

Jeden Tag warten die Zoopädagoginnen um 10 Uhr am Seehundbecken auf die Kinder. Montags und donnerstags startet das Ferienprogramm dann gleich; dienstags, mittwochs und freitags findet zuerst die Schaufütterung der Seehunde statt.

Gegenüber den Vorjahren wurde der Ablauf etwas geändert und optimiert: Es gibt keine festen Tagesprogramme mehr, so dass die Zoopädagoginnen mehr Möglichkeiten haben, das Programm an die Zahl der an diesem Tag teilnehmenden Kinder anzupassen und auch besonderen Wünschen der kleinen Zoobesucher möglichst gerecht zu werden.

Gruppen können an den Programmen leider nicht mehr teilnehmen; es besteht für diese aber weiterhin die Möglichkeit, eine auf sie ganz speziell zugeschnittene Führung zu buchen (Anfragen unter 0681-905-3636).

Zu zahlen ist jeweils nur der normale Eintrittspreis. Kinder unter sieben Jahren dürfen nur in Begleitung Erwachsener teilnehmen. Weitere Informationen unter: www.zoo.saarbruecken.de.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de