Helfende Hände für Ältere und Erkrankte

HOLZ Auf Initiative von Sabine Mang und mit Unterstützung des DRK Holz hat sich in Heusweiler ein Kreis gebildet, der in der aktuellen Situation Einkäufe und Besorgungen für ältere Menschen und Personen mit Vorerkrankungen erledigt, die keine Angehörigen haben. Dies umfasst die Ortschaften Holz, Wahlschied, Kutzhof, Lummerschied und Numborn.

Bei Bedarf können sich Betroffene wenden an Sabine Mang, Tel. (0163) 85 22 95 58, oder an das DRK Holz, Tel. (0 68 06) 86 93 75. Auch weitere Helfer bei der Aktion werden noch gesucht.

red./tt/Foto: Fredy Dittgen/SZ

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de