Hatha-Yoga jetzt im Kindergarten

SULZBACH Beim Praktizieren von Yogaübungen gibt es aktive, fordernde Übungen wie zum Beispiel den Sonnengruß, eine dynamische Übung. Und es gibt entspannende, sanfte Übungen wie die Tiefenentspannung, die Körper und Geist regeneriert.

Asanas sind ruhig gehaltene Yoga-Stellungen, in denen man seinen Körper dehnt, die Kondition und die Koordination fördert, wodurch man ein besseres Körpergefühl bekommt und Blockaden gelöst werden können. Überbelastung und falsch ausgeführte Übungen können allerdings auch schaden. Deshalb soll Yoga unter Anleitung eines ausgebildeten Yogalehrers erlernt werden.

Mit Margarita Adam hat der Kneipp-Verein Sulzbach eine hochqualifizierte Übungsleiterin, die Dozentin an der Saarbrücker Sportschule ist. Sie ist erreichbar unter Tel. (01 73) 7 20 33 32.

Der Kurs Hatha-Yoga findet nach den Herbstferien montags ab 18.45 Uhr wieder im katholischen Kindergarten St. Elisabeth, in der Vopeliusstraße in Sulzbach statt. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de