Hallenbad wieder geöffnet

Wieder schwimmen im Sportzentrum Mellin

SULZBACH „Mit der Öffnung unseres Hallenbades möchten wir ein positives Zeichen für die Bevölkerung noch innerhalb der Ferienzeit setzen“, sagt Jürgen Haas, der Geschäftsführer der Kommunalen Dienstleistungsgesellschaft KDI. Diese ist Betreiberin des Bades.

Nachdem der Stadtrat in seiner Sitzung vom 25. Juni mehrheitlich vor der Sommerpause den Startschuss zur Öffnung erteilt hat, sind jetzt die wichtigen Vorkehrungen zur Öffnung des Bades unter Pandemiebedingungen im Sportzentrum Mellin umgesetzt.

Seit 28. Juli hat das Bad nun auf. So können die Bürger noch in den Sommerferien unter dem entsprechend geltenden Pandemiekonzept zum Schwimmen gehen.

Die Pandemiebestimmungen der KDI GmbH richten sich nach den gesetzlichen Rechtsverordnungen und erlauben aufgrund der baulichen Begebenheiten des Gebäudes, vor allem im Umkleidebereich, maximal 35 Gästen den Einlass.

Am Eingangsbereich müssen die persönlichen Daten wie Vorname, Name, Adresse und Telefonnummer beim Bäderpersonal hinterlassen werden, damit im Infektionsfall eine Nachvollziehbarkeit für die Behörden gewährleistet ist. Entsprechende Formblätter liegen dazu bereit und sind auch im Vorfeld auf der Website abrufbar.

Die Badezeiten sind pandemiebedingt beschränkt. Es gelten folgende geänderten Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 8 bis 11 Uhr und 15 bis 19 Uhr. In den Zeiten dazwischen wird das Bad nach Hygiene-Vorgaben komplett gereinigt und desinfiziert. Geöffnet ist nur das große Becken, das Nichtschwimmer- und Babybecken bleiben geschlossen. Montags wird das Bad von Vereinen genutzt. Sonntags ist das Bad geschlossen.

Die KDI hat einen umfassenden Verhaltenskodex zum Schutz der Badegäste sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erstellt, wonach eine Belegung der Spinde im Umkleidebereich, die Nutzung der Duschen und das Schwimmverhalten festgelegt wurde. Mundschutz ist bis zu den Umkleiden zu tragen. Diese Vorgaben sind im Eingangsbereich einsehbar und abzurufen als Download pdf-Datei unter

kdi-sulzbach.stadt-sulzbach.de

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de