„Gudden Owend!“

Kulturwerkstatt Beckingen lädt zum Mundartabend

BECKINGEN Die Kulturwerkstatt Beckingen lädt am Freitag, 2. Oktober, ab 19 Uhr ein zu einem Mundartabend in der Kulturwerkstatt, Nikolausstraße 6. Es kommen Ursula Kerber aus dem moselfränkischen Saalui (Saarlouis), Frank Schumann aus dem rheinfränkischen Dengbert (St. Ingbert), Gérard Carau „von héij“ (Beckingen) zu Wort.

Alle drei Autoren sind regionalweit bestens bekannt, sind Mitglieder der „Bosener Gruppe“, in der sich die „aussagekräftigsten“ Mundartautoren der Region zusammengetan haben. Alle drei bereichern regelmäßig den „Paraple“, die grenzüberschreitende Literarturzeitschrift des Vereins „Gau un Griis“ aus Bouzonville.

Die Kulturwerkstatt Beckingen lädt ein: „Et waaten lyrisch-häämeliche, awwer aach ganz scheen kriddelich Texter óff eich! Mellen eich (wejen) Corona vorher aan: Tel. (0177) 6284968 oder E-Mail an Info@Kulturwerkstatt-Beckingen.de.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de