Grüne Bous fordern Baumpflanzungen

BOUS Der Bouser Grünen Fraktionsvorsitzende Christoph Küntzer fordert von Gemeinde Maßnahmen gegen den Klimawandel: Die kommunalen Grünflächen sollen erhalten, 100 neue Bäume in Bous gepflanzt werden.

Zudem solle sich die Gemeinde für die Begrünung von Dächern und Fassaden einsetzen, öffentliches Grün in Bebauungsplänen festsetzen. Aufforstungsmaßnahmen müssten vorangebracht, brachliegende Flächen entsiegelt,e in Klimaschutzkonzept entwickelt und durch ein Mobilitätskonzept ergänzt werden (attraktives ÖPNV-Angebot, klimafreundliche Busse, bessere Radinfrastruktur). red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de