Gründerwoche Deutschland

Infotag, Praxisworkshop Gründungskonzepterstellung und zum Gründerfrühstück

NEUNKIRCHEN Im Rahmen der offiziellen Gründerwoche Deutschland finden bundesweit zahlreiche Informationsveranstaltungen und Informationsangebote für Existenzgründer und für Jungunternehmer statt.

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft und das Start-Up-Center des Landkreises Neunkirchen laden daher zu drei sehr Veranstaltungen in die Bliespromenade 5 nach Neunkirchen ein.

Allgemeiner Infotag für Gründungsinteressierte

Am Montag, 12. November findet ab 14 Uhr ein allgemeiner Infotag für Gründungsinteressierte mit dem Schwerpunkt Fördermittel für Gründer statt. In Einzelberatungsterminen besteht die Möglichkeit sich mit Experten aus dem Gründungsbereich, zum Beispiel der Agentur für Arbeit, der Saar.is und der Saarländischen Investitionskreditbank (SIKB) über bestehende Zuschuss- und Förderprogramme im Saarland zu informieren bzw. eingehend beraten zu lassen.

Praxisworkshop zur Gründungskonzepterstellung

Am Mittwoch, 14. November 2018 findet um 16 Uhr im Start-Up-Center des Landkreises ein Praxisworkshop zur Gründungskonzepterstellung statt. Dr. Thomas Pitz von der IHK Saarland und Mitglied im Expertenzirkel des Start-Up-Centers des Landkreises Neunkirchen wird anhand von Praxisbeispielen wertvolle Tipps zur Erstellung des eigenen Businessplans geben.

Gründerfrühstück

Am Freitag, 14. November um 9 Uhr gibt es für alle an einer Existenzgründung Interessierten ein Gründerfrühstück. An diesem Morgen kann man die Gelegenheit nutzen, sich in lockerer Atmosphäre über die Perspektive der wirtschaftlichen Selbstständigkeit und über Beratungsmöglichkeiten vor Ort zu informieren.

Außerdem besteht die Möglichkeit, sich mit erfolgreichen Gründern des Start-Up-Centers über die erste Zeit als selbständiger Unternehmern auszutauschen.

Bei allen Veranstaltungen wird aus organisatorischen Gründen um formlose Anmeldung per Tel. (06821) 8001 oder E-Mail: info@wfg-nk.de gebeten.

red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de