Grünamt beseitigt Gefahrenstelle

Rodenhof. Ein aufmerksamer und risikobewusster Rodenhofer hatte sich an die FDP gewandt. Auf dem „Mönch“, dem Ablaufschacht des kleinen Weihers, war das Schutzgitter entfernt. Eine behelfsmäßige „Brücke“ erleichterte das Klettern auf den Ablaufschacht. Ein Sturz in den Schacht wäre mit Lebensgefahr verbunden gewesen.

Eine entsprechende Notiz an den Vertreter des Grünamts in der Bezirksratssitzung brachte umgehende Hilfe. Der Rost wurde neu platziert und fixiert und die „Brücke“ aus Baumstämmen und Ästen wurde entfernt. red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de