Grün Alternative Liste Losheim

Losheim am See. Die Grün Alternative Liste Losheim (GALL) hat in die Haushaltsberatungen der Gemeinde eigene Anträge eingebracht, mit denen sie im Bereich Klimaschutz und Mobilitätswende eigene Akzente setzen möchte.

Dazu gehören der Aufbau einer Infrastruktur an E-Ladestationen (80 000 Euro), die Erhöhung des Mittelansatzes „Kosten AST/Betrieb Marktbus“ (von 25 000 Euro auf 40 000 Euro), Einstellung von Personal- und Sachkosten für die Erstellung und Umsetzung eines Klimaschutz-Konzepts (maximal 32 000 Euro pro Jahr).red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de