Groovig und gefühlvoll

Churchies stimmen auf Weihnachten ein

PIRMASENS Seit 2011 laden die Churchies zum Weihnachtskonzert am vierten Adventssonntag ein. Das Konzert am 23. Dezember steht unter dem Motto „Morgen, Kinder, wird’s was geben“. Die Veranstaltung findet ab 17 Uhr in der Lutherkirche statt.

Begleitet von ihrer Band bestehend aus Hermann Dering (Piano), Andreas Dengel (Gitarre), Sebastian Sommer (Bass) und Simon Rupp (Percussion) wird der Chor unter der Leitung von Wolf-Rüdiger Schreiweis groovige Gospels und gefühlvolle Spirituals vortragen aber auch besinnliche und stimmungsvolle Weihnachtslieder in Deutsch und Englisch singen.

Zu den musikalischen Highlights zählt der Song von 1991 „Mary, Did You Know“, dessen Text aus der Feder von Mark Lowry stammt, einem früheren Mitglied der „Gaither Vocal Band“. Das Ensemble ist mit 29 Alben und zwei Grammys eine der wichtigsten und einflussreichsten Vokalgruppen des Genres „Southern Gospel“. In dem Lied wird Maria gefragt, ob sie sich vorstellen konnte, dass das kleine Kind, das sie geboren hatte, Blinde sehen und Lahme gehen lassen und sogar Tote auferwecken würde.

Konzertkarten gibt es an der Abendkasse. Einlass in die Kirche ist ab 16.30 Uhr. red./dos/Kilb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de