Gottesdienst für „Brot für die Welt“

NIEDERAUERBACH Am Sonntag, 27. Oktober, findet um 9.30 Uhr der nächste Familiengottesdienst in der Zwinglikirche in Niederauerbach statt. Der Titel des Gottesdienstes lautet: „Brot des Lebens“. Die Kinder erfahren, wie lebenswichtig Brot für viele Menschen auf der Welt ist und was das Brot mit Gott zu tun hat. Die Präparanden, die zwei Tage zuvor in der Bäckerei Knauber in Zweibrücken Brote gebacken haben, stellen im Gottesdienst ein Hilfsprojekt von Brot für die Welt vor.

Am Ende des Gottesdienstes werden die Brote gegen eine Spende an die Gottesdienstbesucher abgegeben. Das gesammelte Geld kommt einem Projekt von Brot für die Welt zugute.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de