Gottesdienst auf dem Wasser

Alt-Katholische Pfarrgemeinde lädt ein

SAARBRÜCKEN Am Sonntag, 9. August, lädt die Saarbrücker Personenschifffahrt und die alt-katholische Pfarrgemeinde zum Gottesdienst auf das Schiff „Stadt Saarbrücken“ ein. Einstieg ist an der Anlegestelle Staatstheater. Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr.

Eigentlich hätte am besagten Sonntag das Saarspektakel stattfinden sollen, das aufgrund der Corona-Pandemie und dem Verbot von Großveranstaltungen ausfällt. Doch am traditionellen Gottesdienst wollte Günther Emmer, Geschäftsführer der Personenschifffahrt festhalten. Thema des Gottesdienstes wird die Schöpfung sein.

Eine vorherige Anmeldung zum Gottesdienst ist nicht notwendig. Allerdings gelten auf dem Schiff Abstands- und Hygieneregeln. Besucherinnen und Besucher sollen das Schiff bitte mit einer Nasen-Mund-Bedeckung betreten.

An Bord müssen aufgrund behördlicher Anordnung Namen und die Kontaktdaten hinterlegt werden.

Nähere Informationen auch unter saarbruecken.alt-katholisch.de. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de