Goldene Ehrennadel

Bernd Roth vom BC 82 Völklingen ausgezeichnet

VÖLKLINGEN Beim Delegiertentag, der saarländischen Boxunion, überreichte der Präsident der saarländischen Boxunion (SBU) Karl Heinz Neu, im Namen des Deutschen Boxverbandes (DBV) Bernd Roth die goldene Ehrennadel.

Bernd Roth, Sportwart des Box Club 82 Völklingen und Kampfrichterobmann der SBU, erhält damit, als erst dritter Saarländer, die höchste Auszeichnung des DBV. Er wurde für seine außergewöhnliche sportlichen und ehrenamtliche Tätigkeiten für den Boxsport geehrt.

Als Boxer bestritt er 164 Kämpfe, war für mehrere Ligaverein im Einsatz und vier mal für die Juniorennational im Ring für diese sportliche Leistung wurde er bereits 1988 mit der goldenen Ehrennadel der SBU ausgezeichnet. Mit der Gründung des Box Club 82 Völklingen begleitete er dort das Amt des Sportwartes und Trainers. 1988 erwarb er die Kampfrichterlizenz und war seitdem in mehr als 3 100 Kämpfe als Punkt oder Ringrichter national und international im Einsatz.

Darüber hinaus engagierte er sich auch für die SBU und ist dort seit 1987 im Vorstand als Jugendwart, Kampfrichter­obmann, Vizepräsiden und Präsident.

Der Präsident der SBU, Karl Hein Neu, wie auch der Vorsitzende des Box Club 82 Völklingen würdigten Bernd Roth als Urgestein des saarländischen Boxsports und verdienter Träger der goldenen Ehrenadel des DBV. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de