Gold, Silber und Bronze

Kinder und Jugendliche legen das Sportabzeichen beim Turnverein Bliesdalheim ab

BLIESDALHEIM 27 Kindern und Jugendlichen überreichte die Vorsitzende des Turnvereins Bliesdalheim, Hiltrud Weber, während einer kleinen Feierstunde in der Mehrzweckhalle ihre Sportabzeichen. Sie stammten aus den Orten Bliesdalheim, Gersheim, Herbitzheim, Reinheim, Rubenheim und Wolfersheim.

Zum achten Mal hatte der Verein dies organisiert, wobei sechs Kinder ihr Sportabzeichen nur mit Leitathletik-Disziplinen, fünf mit Turnen und die restlichen in beiden Sportbereichen ihre notwendigen Punkte sammelten. Zwei von ihnen haben das Abzeichen schon zum fünften Mal abgelegt, ein Kind das vierte und zwölf Kinder das dritte Mal. So hätten die wöchentlichen Trainingsstunden auf dem vereinseigenen Sportplatz an der Blies zur Abnahme der leichtathletischen Disziplinen wie 30 Meter- beziehungsweise 50-Meter-Lauf, Ballweitwurf und Weitsprung genutzt werden können. Die Fahrradprüfungen hätten auf dem Bliestal-Freizeitweg stattgefunden, wobei sowohl ab Bliesdalheim eine Fünf-Kilometer-Strecke bis Breitfurt und zurück sowie die Zehn-Kilometer-Strecke bis Blickweiler absolviert werden musste.

Weber dankte neben ihrer Tochter Bianca Grieser auch allen Helfern, die bei den Prüfungen, insbesondere der Raddisziplinen für eine reibungslose Organisation gesorgt haben. Erstmals sei auch die Disziplin 200 Meter Rad angeboten worden. Immer wieder scheiterte der Erwerb des Sportordens für jedermann, der fünf Disziplinen umfasst, am Schwimmen. „Schwimmen ist ein Ausschlusskriterium. Nur wer schwimmen kann, hat die Möglichkeit, das Sportabzeichen zu erwerben“, erläuterte Weber. Sie rief dazu auf, dass die Eltern mit ihren Kindern zum Schwimmen gehen.

Nach Ostern werde damit begonnen mit dem Fahrradfahren die Sportarten für das kommende Sportabzeichen abzunehmen. Hiltrud Weber hob hervor, dass jeder Interessent sich bei ihr oder in der Turnstunde melden kann, der in diesem Jahr mitmachen möchte. Sie ist unter Tel.(06843) 8763 und per E-Mail: weber.hiltrud@tv-bliesdalheim.de zu erreichen. Auch erwachsene Bewerber sind willkommen. Eine Mitgliedschaft im Turnverein ist keine Voraussetzung.

Die Absolventen des Sportabzeichens

Gold: Antonia und Jakob Ammann, Lina Becker, Robin Blumenauer, Jonas, Svea und Torben Grieser, Leni Hauck, Maja Haupenthal, Michelle Huppert, Jonathan Nomine, Johanna Schmidt, Lea Ulrich; Silber: Emilie Becker, Linda Doller, Paul Gergen, Pauline Ibach, Dana und Konstantin Kammerer, Leon Karg, Linda Kaschube, Katharina Mees, Sophia Nomine, Hendrik Rebmann, Lisa Ulrich; Bronze: Kristina Jakobs und Ida Schmidt.red./ott

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de