Goju-Ryu Karate in Blieskastel

Neu und erstmalig im Saarland: Goju-Ryu Karate in Blieskastel

BLIESKASTEL Nach 20 Jahren Goju-Ryu Karate Training in Bochum und Düsseldorf hat Gunter Kaltenhäuser nun seine eigene Karateabteilung im Polizeisportverein Saar e. V. in Blieskastel im Saar-Pfalz-Kreis gegründet. Als 3. Dan (Schwarzgurt) bietet er ein vielseitiges Training, in das Erfahrungen aus zahlreichen internationalen Karatelehrgängen und Weiterbildungen einfließen.

Goju-Ryu ist ein Karate-Stil mit lang zurückreichender Tradition, der besonders viele Elemente des ursprünglichen chinesischen Boxens des 17. bis 19. Jahrhunderts enthält. Charakteristisch sind die effektiven Nahkampftechniken. Goju-Ryu steht für „harter und weicher Stil“, die Abwehr erfolgt hierbei „weich“ und der Angriff „hart“.

Die Schwerpunkte des vielseitigen Trainings sind Kampfkunst und Kampfsport, Koordination, Konzentration, Kraft sowie Ausdauer und Selbstverteidigung.

Ein kostenloses Probetraining ist bei jeder Einheit möglich, einfach vorbeischauen.

Unser Leserreporter Gunter Kaltenhäuser aus Blieskastel

 

Trainingsort und –zeiten:

Pirminiusschule (am neuen Kindergarten), Zur Pirminiusschule 26, 66440 Blieskastel - Bierbach

Mittwoch, 20:00 Uhr – 21:30 Uhr

Freitag, 20:00 Uhr – 21:30 Uhr

 

Weitere Informationen:

06842 - 7081455

g.kaltenhaeuser@gmx.de

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de