Giftköder ausgelegt

HERRENSOHR Am Donnerstag (30. Juli) wurde die PI Sulzbach über möglicherweise ausgelegte Giftköder in  Saarbrücken-Herrensohr informiert. Bei einer polizeilichen Überprüfung konnte in Herrensohr, auf dem Verbindungsweg zwischen den parallel laufenden Petrusstraße / Rosenstraße, verdächtiges Futter aufgefunden werden. Diese vermutlich vergifteten Köder waren im Grünstreifen haufenweise ausgelegt. Bei der Inaugenscheinnahme konnten in den Wurst- bez. Fleischstückchen eine milchig glänzende Flüssigkeit sowie kleine pinkfarbene Körnchen (vermutlich Rattengift) festgestellt werden.

Als Tatzeitraum kommt vermutlich die Zeitspanne zwischen dem 29. Juli, 22.30 Uhr, und 30. Juli, 11 Uhr, in Betracht. Hinweise erbeten an die Polizeiinspektion Sulzbach, Tel. (06897) 9330. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de